Kundenservice

Kundenservice Online Türschilder

+49/4124 6082860

Mo - Do: 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

        Fr: 9.00 Uhr - 15.00 Uhr

Fax: 04124 8998977

Schreiben Sie uns Ihre Wünsche!

Wir antworten Ihnen umgehend.

info@online-tuerschilder.de

Floatglas

 

Floatglas ist das heute am meisten verwendete Bauglas. Die Glasschmelze fließt bei ca. 1100°C auf ein flüssiges Zinnbad. Das flüssige Glas schwimmt aufgrund seines geringeren spezifischen Gewichtes auf der Zinnbadoberfläche. Über die Geschwindigkeit der Rollen im Kühlbereich wird die Dicke des Glases eingestellt.

Hierbei handelt es sich um das Basisglas aus dem sowohl ESG, als auch VSG-Glas hergestellt wird. Floatglas ist deshalb die Basis für die weitere Verarbeitung, weil es nur einen geringen Härtegrad hat, mit dem es noch geschnitten, geschliffen und gebohrt werden kann. Durch entsprechende Nachbehandlungsprozesse nach dem Zuschnitt und der Kantenbearbeitung, sowie entsprechend eingebrachter Bohrungen oder Formausschnitten, kann Floatglas auch zu ESG-Glas oder VSG-Glas veredelt werden.

Eine Besonderheit des Floatglases ist, das es nur einen oder mehrere Sprünge bekommt, wenn es zerbricht.